Umgestürzte Bäume verursachen massive Störungen in NRW

Zu massiven Beeinträchtigungen im Bahnverkehr haben umgestürzte Bäume am heutigen Donnerstag Vormittag gesorgt. Nach Informationen der Deutschen Bahn halten Züge aus Köln derzeit in Euskirchen. Aus der Richtung Gerolstein enden die Züge vorerst in Kall. Betroffen in diesem Streckenabschnitt sind folgende Linien:

 

RE 12 / RE 22: Köln – Euskirchen – Gerolstein – Trier

RE 12 / RE 22: Trier – Gerolstein – Euskirchen – Köln

RB 24: Köln – Euskirchen – Kall

RB 24: Kall – Euskirchen – Köln

 

Bild: Pixabay


Ebenfalls betroffen ist der Bereich zwischen Wuppertal-Vohinkel und Velbert-Langenberg. Auch hier stört ein umgestürzter Baum Bahnverkehr. Betroffen ist hier die Linie S9 zwischen Wuppertal und Haltern am See. Die Züge aus Wuppertal halten aus diesem Grund in Vohinkel und aus Richtung Essen in Velbert-Langenfeld. Betroffen hier sind folgende Strecken:

 

S 9: Haltern am See – Bottrop - Essen - Velbert-Langenberg - Wuppertal-Vohwinkel - Wuppertal

S 9: Wuppertal – Wuppertal-Vohwinkel – Velbert-Langenberg – Essen – Bottrop – Haltern am See

 

Auf allen Linien kommen Busse als Ersatz zum Einsatz.