Wiking - Pritschen-Lkw mit Aufsatztank (MB) "Westfalen"

Bis in die 1970er-Jahre hinein waren genau diese Tankwagen bei vielen Mineralölhändlern im Einsatz, um den Bedarf von Industrie und Haushalten zu decken. So fuhr der Mercedes-Benz Kurzhauber auch bei der Westfalen AG, deren Niederlassungen bereits damals nicht nur über ein eigenes Tankstellennetz verfügte, sondern auch Heizöl für Industrie und Haushalte auslieferte.

Bild: Wiking-Modellbau GmbH & Co. KG


Und genau hierfür wurden Pritschen-Lkw mit einem Aufsatztank in den Einsatz geschickt. Die alltagsbewährten Tankwagen – bei WIKING kommt zur Premiere die Einkammerversion zur Auslieferung – waren wendig und konnten vielseitig genutzt werden. Dank der Pritschenausführung wurde der Aufsatztank bei einem Lkw-Neukauf einfach umgesetzt.

 

Fahrerhaus mit Pritsche enzianblau, Pritscheneinleger fenstergrau. Inneneinrichtung rotbraun, Fahrgestell und Felgen in schwarz. Tankoberteil mit einem Domdeckel sowie Tankunterteil und Aufsatztank rapsgelb. Kühlergrillfläche schwarz mit silbernem Zierleisten und Mercedes-Benz-Stern in silber. Seitliche Tankbedruckung mit Schriftzug „Westfalen“ enzianblau, Fahrerhaustüren mit historischem Firmenlogo. Handbemalte Frontscheinwerfer.

 

Artikelnummer: 043801

EAN: 4006190438018

Preis lt. Hersteller: 16,99 Euro

Im Programm seit: 06/2017

Baujahr Originalhersteller: 1963

Quelle: Wiking-Modellbau GmbH & Co. KG