Wiking - Containersattelzug 40' (Volvo F89)

Der schwedische Automobilhersteller war seit jeher exportstark unterwegs – die Logistik musste bereits in den 1970er-Jahren weltweit reibungslos funktionieren. Sowohl die Ersatzteilversorgung, als auch die Auslieferung von Schiffsmotoren und Flugzeugtriebwerken wurde mit einer eigenen Containerflotte bewältigt.

Bild: Wiking-Modellbau GmbH & Co. KG


Bei Wiking zieht diesmal der Volvo F89 einen 40' Container ins Programm. Der Volvo F89 selbst entstand bei Wiking nach Vorbild des schwedischen Lkw-Frontlenkers der Baujahre 1970 bis 1977. Das Modell erfreut sich vielfältiger Details, sogar die Kabine ist kippbar konstruiert. WIKING entschied sich für diesen Lkw-Youngtimer, besitzen die schwedischen Fernlastzüge in der automobilen Lastwagenhistorie doch eine ungewöhnliche Eigenständigkeit und waren damals ihrer Zeit weit voraus.

Fahrerhausober- und unterteil hellgrau. Sonnenblende in dunkeltopaz gehalten. Inneneinrichtung braunrot. Fahrgestell mit Kardanteil, hinteren Kotflügeln sowie Stoßstange und Luftfilter moosgrau, Felgen braunrot. Kühlergrill schwarz, Sattelplatte silber. Fahrerhaus vorn mit Volvo-Schriftzug und Scheinwerfern silbern bedruckt. Fensterbegrenzung, Scheibenwischer und Frontscheibensteg schwarz. Seitlicher Türgriff, Volvo-Schriftzug und Typenzeichen F89 in silber, Blinker orange. Aufliegerfahrgestell mit Kotflügeln, Achshalterung und Stützbeinen moosgrau. Felgen braunrot. Container komplett himmelblau. Seitliche Bedruckung mit „Volvo“-Schriftzug sowie zugehöriger Registrierung „Volu 421731 5“ sowie „42G1“ senkrecht stehend.

 

Artikelnummer: 052303

EAN: 4006190523035

Preis lt. Hersteller: 20,49 Euro

Im Programm seit: 06/2017

Baujahr Originalhersteller: 1970

Quelle: Wiking-Modellbau GmbH & Co. KG