Aktuelles auf der Schiene

Aktuelle Meldungen der Deutschen Bahn zum Personenverkehr

Aktuelle Meldungen des Deutsche Bahn Konzerns


Aktuelle Infos der DB-Museumsstandorte

Aktuelle Infos zur Karriere bei der DB


Weitere Informationen im Blog ...


Große Stellwerksstörung - viele Zugausfälle

Am heutigen Mittag sind zahlreiche Züge in Köln und Düsseldorf ausgefallen.

 

Der Grund: eine Stellwerksstörung am Düsseldorfer Hauptbahnhof.

 

Zu den betroffenen Zügen zählen die Regionalbahnlinien RE1, RE2, RE4, RE6, RE11. Zudem kommt es im S-Bahn-Verkehr zu Problemen. Hier kommt es auf den Strecken der S1, S68, S6, S11, S5 zu Teilausfällen sowie Verspätungen.

Bild: Pixabay


mehr lesen

Stolberg: betrunkener Lokführer aus dem Verkehr gezogen

Zwei Fahrgäste hatten sich am Sonntag-Abend auf der Fahrt von Aachen nach Stolberg über das ruckvolle An- und Abfahrten Ihres Regionalzuges gewundert und daraufhin ihren Lokführer angesprochen.

 

Da  der angesprochene einen betrunkenen Eindruck machte informierten die Fahrgäste unmittelbar die Polizei. Diese musste nach einem Alkoholtest den Fahrer aus dem Verkehr ziehen.

 

Bild: Pixabay


mehr lesen

VRR: Erhöhung der Preise ab 2018 um 1,9 Prozent

Ab 2018 müssen die Kunden im Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) tiefer in die Tasche greifen. Um durchschnittlich 1,9 Prozent werden im Verkehrsverbund Rhein Ruhr die Bus- und Bahnfahrten teurer.

 

Begründet wird dies mit gestiegenen Betriebs- und Personalkosten. Mit rund drei Millionen Kunden täglich gehört der VRR zu den größten Verkehrsverbünden in Deutschland.

 

 

Bild: Pixabay


mehr lesen

Eifelstrecke: Einschränkungen während der Sommerferien

Während der Sommerferien kommt es laut Auskunft der Deutschen Bahn zu Beeinträchtigungen auf der Eifelstrecke, wovon die Fahrten des RE 12, des RE 22 sowie der RB 24 betroffen sind.

 

Wegen Bauarbeiten, es werden knapp 14 Kilometer Gleise erneuert, kommt es zu diversen Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr mit Bussen, durch welche sich die Fahrtzeiten erheblich verlängern.

Bild: Pixabay


mehr lesen

Eifelstrecke: Bahnfahrt von Euskirchen nach Köln dauert eine Stunde länger

Wie die Kölnische Rundschau berichtet, müssen Bahnreisende, die am Wochenende 8./9. Juli zwischen Euskirchen und Köln unterwegs sind, mit erheblichen Verzögerungen rechnen. Von Samstagmorgen, 1:40 Uhr, bis Montagmorgen, 4.:0 Uhr, erneuert die Deutsche Bahn  nämlich drei Weichen im Bahnhof Erftstadt. 


Bild: Uwe Wegner

mehr lesen